Tiefbau

Horizontalbohrungen, Kabelpflug oder Kabeltiefbau:
Tiefgründige Vorbereitung und koordinierte Ausführung für
perfekte Lösungen auf höchstem Niveau.

Tiefbau ist bei der Verlegung von Kabeln und Medien eine Leistung, die oft als Begleitmaßnahme angesehen wird. Jedoch ist gerade die reibungslose Integration von Vorbereitung und Planung von Tiefbau und der eigentlichen Verlegung einer der wichtigsten Kriterien, ein Projekt erfolgreich und “in time and budget” abzuschließen.
Wir von ea.R Energieanlagen Ramonat setzen deshalb ausschließlich auf eigene Kompetenz im Tiefbau oder arbeiten mit langjährig bewährten Partnern zusammen. Damit erhalten unsere Kunden die Leistungen aus einer Hand.

Unsere Kunden können sich ganz auf das Ergebnis konzentrieren und wir organisieren die komplexe Koordination von unterschiedlichen Einzelgewerken.

In Abhängigkeit von den zu verlegenden Querschnitten und den Bodenverhältnissen bieten wir für fast jedes Projekt effektive Lösungen an. Alle gängigen Querschnitte von Hochspannungssystemen können mit oder ohne Sand eingepflügt werden. Dabei kann in Abhängigkeit von den Parametern Querschnitt und Bodenklassen eine Verlegeleistung bis 1 km/d erreicht werden.

Zum Einsatz kommen hier je nach Anforderung verschiedene Arten von Kabelpflügen. Die bei Pflugvorgang und Verlegung kontinuierlich stattfindende Qualitätssicherung per GPS Lagevermessung und die elektronische Zugkraftüberwachung dient hier nicht nur der genauen Dokumentation, sondern ermöglicht auch, in mehreren Arbeitsgängen im Abstand von einem Meter mehrere Systeme einzupflügen. Die Protokollierung der elektronischen Zugkraftüberwachung gibt unseren Kunden darüber hinaus die Sicherheit, das bei der Verlegung zu jeder Zeit die optimalen und zulässigen Kräfte auf das Kabel einwirkten.

Das Einfräsen bei Bodenklassen von 6 bis 7 eine weitere Option aus unserem umfangreichen Leistungsangebot rund um Tiefbau für Hochspannungsprojekte. Doch auch für die immer wichtiger werdende grabenlose Verlegung bieten wir unseren Kunden effektive Lösungen: Je nach Bodenklasse und benötigtem Durchmesser realsieren wir Horizontalbohrungen unterschiedlichster Länge. Typisch sind hier Längen bis 1.500 Meter, die wir ggf. mit Aufweitungen zur Vergrößerung des Durchmessers ausführen - jedoch können auf Wunsch auch weitere Bohrstrecken realisiert werden. Das von uns eingesetzte Bohrgerät bietet dabei eine Zugkraft von 10 bis 100 Tonnen.

Ein erfolgreich realisiertes Tiefbau-Projekt ist mehr als die Summe seiner einzelnen Teile. Wir sorgen für nahtloses Zusammenspiel der Teilgewerke Tiefbau, Kabellegung und Montage: Alle Leistungen komplett aus einer Hand!